Krokodilschädel aus der Kreidezeit

Krokodilschädel aus der Kreidezeit
Bild vergrößern

2.449,00 EUR

Art.Nr.: KS 1

Dieser Schädel eines Krokodils wurde in den kreidezeitlichen Ablagerungen von Marokko gefunden. Er stammt aus den Phosphatminen um Kouribga.

Das Fossil wurde aufwändig präpariert und komplett aus dem umgebenden Gestein befreit. Es misst etwa 44 cm in der Länge.

Endlich ein Sück dass sich nicht mehr im Gipsbett befindet.  Die hervorragende Präparation und er noch erhaltene originale Unterkiefer machen dieses Fossil zu einem optisch attraktiven Exponat. Auch die Zähne sind alle original und wurden nicht - wie oftmals üblich - nachträglich eingesetzt.

Museumsstück für den fortgeschrittenen Sammler!

 

Krokodilschädel aus der Kreidezeit Krokodilschädel aus der Kreidezeit Krokodilschädel aus der Kreidezeit Krokodilschädel aus der Kreidezeit Krokodilschädel aus der Kreidezeit Krokodilschädel aus der Kreidezeit Krokodilschädel aus der Kreidezeit
Bei Interesse können Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.